Als im Sommer 2010 in den Westfälischen Nachrichten die Serie „Klassiker auf Rädern“ aufgelegt wurde, entstand der Gedanke, die Young- und Oldtimerfahrer aus Greven und Umgebung an einen Tisch zu bringen. Es wäre doch schön, demnächst in Greven ein Forum für das gemeinsame Hobby zu haben, dachten sich die Initiatoren Robert Cavallo und Andreas Bober und peilten als mögliches Einzugsgebiet das Münsterland an.

Seit Mai 2011 bietet nun die „young- und oldtimer szene münsterland“ eine Basis für gemeinsame Aktivitäten rund ums besondere Auto. Ausfahrten zu touristischen Zielen der näheren und weiteren Umgebung, Teilnahme an Oldtimertreffen der Region, Grillabende und andere gesellige Aktivitäten machen viel Spaß.

Wer sich über Termine informieren möchte, kann dies auf unser Homepage tun und ist ohne jede Verpflichtung herzlich eingeladen, dabei zu sein. Natürlich sind auch Familienmitglieder willkommen. Ob Jung oder Alt spielt keine Rolle. Also liebe Young- und Oldtimerfahrer aus dem Münsterland: Reinschnuppern, mitmachen und Spaß haben...